Sprungmarken innerhalb der Seite

Sie befinden sich hier: Geschichte der Sozialversicherung | Stationen der Ausstellung


Inhalt

Veröffentlichungen


Foto einer Filmpräsentation im Rahmen der Unfallverhütungswoche 1950 in Wuppertal

sv:dok (Hg.), Zwanzig Jahre Wettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung, Bochum 2013.

 

Die Broschüre dokumentiert das III. Symposium der sv:dok am 22. Oktober 2012 in Essen. Vor 20 Jahren hielt mit dem „Kompromiss von Lahnstein“ und dem daraus resultierenden Gesundheitsstrukturgesetz der Wettbewerb Einzug in die gesetzliche Krankenversicherung. Auf der Tagung wurde aus der Perspektive von Experten und Zeitzeugen die Frage diskutiert, inwiefern 1992 tatsächlich Grundlagen für einen „solidarischen Wettbewerb“ gelegt wurden und welchen Weg die seitdem erlassenen Gesundheitsgesetze eingeschlagen haben.

 

Umfang: 91 Seiten, 35 Abbildungen, Broschüre.

Kosten: 2,00 € zzgl. Versand (vergriffen)

 

Inhalt


  • Das Gesundheitsstrukturgesetz 1992 „Jahrhundertreform“ und der Kompromiss von Lahnstein
    Manfred Puppel
    Vorstand des BKK Landesverbandes NORDWEST


  • Die Ökonomisierung des deutschen Gesundheitswesens: Ursachen, Ziele und Wirkungen wettbewerbsbasierter Kostendämpfungspolitik
    Prof. Dr. Dr. Thomas Gerlinger / Dip.-Pol. Kai Mosebach
    Universität Bielefeld / Universität Frankfurt am Main


  • Von der Kostendämpfung zu Strukturreformen
    Der Weg zum Gesundheitsstrukturgesetz
    Hartmut Reiners
    Publizist


  • Wettbewerb aus der Perspektive eines Krankenversicherungsträgers
    Martin Litsch
    Vorsitzender des Vorstandes der AOK NORDWEST


  • Die Entwicklung des Vertragswettbewerbs in der Gesetzlichen Krankenversicherung
    Dr. Robert Paquet
    Journalist und Berater Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft


  • Solidarität, Brüderlichkeit und Nächstenliebe als Kennzeichen eines modernen Gesundheitswesens
    Christoph Kranich
    Verbraucherzentrale Hamburg


  • Gesundheitspolitik und wettbewerbliche Steuerung auf europäischer Ebene
    Prof. Dr. Anja Hartmann
    Ruhr-Universität Bochum


  • Podiumsdiskussion: Zwanzig Jahre Wettbewerb in der GKV
    – Rückblick und Perspektiven aus der Sicht damaliger Akteure

    Moderation: Dr. Marc v. Miquel


    Rudolf Dreßler
    Botschafter a. D.
    Parl. Staatssekretär a. D.


    Franz Knieps
    Vorstand des BKK Dachverbandes
    Leiter der Abteilung gesetzliche Krankenversicherung, Pflegeversicherung
    im Bundesministerium für Gesundheit a. D.


    K.-Dieter Voss
    Vorstand des BKK Bundesverbandes a. D.
    Vorstand des GKV-Spitzenverbandes a. D.


    Dr. Manfred Zipperer

    Leiter der Abteilung Gesundheitsversorgung, Krankenversicherung im Bundesministerium für Gesundheit a. D.